Sie sind hier: Startseite » Die Schweiz » Nationalflagge

Nationalflagge

Die Schweizerflagge

Das Schweizerkreuz ist die Nationalflagge und das Wappen der Schweiz. Es zeigt ein aufrechtes, freistehendes weisses Kreuz auf rotem Grund (Pantone 485 oder 0 C/100 M/100 Y/0 K), das dem Wappen des Kantons Schwyz gleicht, aber nicht davon abstammt, wie häufig fälschlicherweise angenommen.

Proportionen

Die Arme des Kreuzes sind gemäss Definition 1/6 länger als breit = Verhältnis 7 : 6. Im Gegensatz zu anderen Nationalflaggen bildet die Flagge der Schweiz ein Quadrat, nur auf Hochseeschiffen schweizerischer Reedereien weht eine rechteckige Flagge im Verhältnis 3 : 2.

Bundesbeschluss

1889 legte die Bundesversammlung im Bundesbeschluss betreffend das eidgenössische Wappen vom 12. Dezember die heutige Form fest, bei welcher das Seitenverhältnis der Arme 7 zu 6 beträgt: «Das Wappen der Eidgenossenschaft ist im roten Felde ein aufrechtes, freistehendes weisses Kreuz, dessen unter sich gleiche Arme je einen Sechstel länger als breit sind.» Das Grössenverhältnis des Kreuzes zum Quadrat ist nicht definiert. Erfahrungsgemäss sollte jedoch der Abstand des Kreuzes zum Rand des Quadrates nicht länger als eine Armbreite des Kreuzes sein. Dass das Kreuz genau zentriert sein muss, versteht sich von selbst.